Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Präsentation des Interviewbuches mit Martin Pollack
Auf den Spuren böser Geschichten”
von Katarzyna Bielas unter Teilnahme von Martin Pollack und Katarzyna Bielas (Verlag Czarne, 2018)

Martin Pollack (geb. 1944) gilt in Polen als einer der markantesten österreichischen Intellektuellen. Sein Buch Der Tote im Bunker“ gehört hierzulande bereits zu den literarischen Klassikern, die sich mit den Themen Identität, Schuld und Verantwortung auseinandersetzen. Er pflegt seit mehr als einem halben Jahrhundert enge berufliche und persönliche Beziehungen zu Polen. Pollack ist ein großer Freund und Fürsprecher Polens, wovon seine Arbeit als Journalist und Übersetzer zeugt.

21.04.2018 /Sa./,12.30
Międzynarodowe Targi Książki w Białymstoku
Opera i Filharmonia Podlaska – Europejskie Centrum Sztuki w Białymstoku
ul. Odeska 1
Białystok
Eintrittskarten

23.04.2018 /Mo./, 18.00
Österreichisches Kulturforum
ul. Próżna 7/9
Warszawa
Eintritt frei
Mit Übersetzung ins Deutsche

24.04.2018 /Di./, 18.00
Żydowskie Muzeum Galicja
ul. Dajwór 18
Kraków
Eintritt frei
Polnisch

21.04 - 24.04.2018
Białystok, Warszawa, Kraków
Eintrittskarten / Eintritt frei