Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Anlässlich des 75. Jahrestages des Aufstands im Warschauer Ghetto
Brundibár - Kinderoper von Hans Krása
Ausführende: Kinderchor der Stadt Lodz, Musiker der Philharmonie Lodz
Regie: Artur Hofman

Die Oper Brundibár” erzählt vom Kampf des Guten mit dem Bösen. Sie ist unweigerlich mit dem Lager in Theresienstadt in der besetzten Tschechoslowakei verbunden. Hans Krása und Adolf Hoffmeister schrieben die Oper 1938, aber sie wurde in diesem Lager uraufgeführt und 55-mal gezeigt - das letzte Mal für den Propagandafilm Der Führer schenkt den Juden eine Stadt. Sobald der Film gedreht war, wurden alle Teilnehmer nach Auschwitz abtransportiert, wo die meisten sofort in den Gaskammern ermordet wurden – der Komponist, der Regisseur Kurt Gerron, die Kinder und Musiker.

16.04.2018 18:00 Teatr Komedia
ul. Słowackiego 19a
Warszawa
Gratis Eintrittskarten – ab 27.03.2018 im Klubcafé Babel, ul. Próżna / polnisch