Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Gnigler Sextett - Jazzkonzerte 
Jakob Gnigler – Tenorsaxophon
Philipp Harnisch – Altsaxophon
Alex Kranabetter – Trompete
Simon Frick – Geige 

Judith Ferstl 
– Kontrabass
Niki Dolp – Schlagzeug

Sie sind ein Gegenentwurf zum gängigen Klischee, dass der Jazz nur etwas für bärtige Mittfünfziger sei. Das Sextett vereinigt einige der vielversprechendsten Talente der jungen österreichischen Szene. Jakob Gnigler schreibt alle Stücke selbst, verleiht ihnen Sinn und eine sehr eigenständige Handschrift. Er balanciert Komposition und Improvisation perfekt aus, nutzt die vielfältigen Soundoptionen, die die Besetzung mit Geige, Alt und Tenorsaxofon, Trompete, Bass und Schlagwerk geben. Das klingt manchmal ganz zart und verwundbar, kann aber auch ordentlich krachen.

26.04.2019 /Fr./, 20.00

Österreichisches Kulturforum

ul. Próżna 7/9
Warszawa

Eintritt frei

27.04.2019 /Sa./, 22.30

11. Lublin Jazz Festival

Piwnice Centrum Kultury

ul. Peowiaków 12
Lublin

Eintritt frei

26.04 - 27.04.2019
Warszawa, Lublin
Eintritt frei