Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Konferenz
Österreichische Literatur – ja, aber… (aber?)
Zum 40. Jubiläum des Lehrstuhls für Österreichische Literatur und Kultur an der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań

Die Konferenz konzentriert sich auf Texte, die seit Beginn des 21. Jahrhunderts erschienen sind. Im Mittelpunkt des Interesses steht die Selbstpositionierung der Literatur aus Österreich innerhalb der gegenwärtigen Spannungsverhältnisse:
Werden identitätsstiftende Referenzen auf imaginierte 
Gemeinschaften im Hinblick auf postnationale Globalität oder eher auf nationale/regionale Lokalitäten kreiert?
Basieren diese Bezüge auf postmodernen Konstruktivitätsprinzipien oder auf einem post-postmodernen (konstruierten) Authentizitätsbestreben?
Ist es eine Literatur der Transgressionen oder eine der Grenzziehungen?


22.11.2018 /czw./Do./ 14.30-16.15

Collegium Novum, Al. Niepodległości 4, Poznań

23.11.2018 /pt./Fr./, 9.00-17.00
24.11.2018 /sob./Sa./ 9.00-12.50
Collegium Minus, Aula Lubrańskiego, ul. Wieniawskiego 1, Poznań
deutsch/ Eintritt frei

22.11 - 24.11.2018 Collegium Novum

Poznań