Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

„Wilde Komponiererei” – ein Liederabend
Klaudia Tandl – Mezzosopran
Gisela Jöbstl – Klavier

Klaudia Tandl
und Gisela Jöbstl gelten als vielversprechendes Lied Duo, das sich mit Interpretationen auf höchstem Niveau internationale Aufmerksamkeit erspielte. Sie fühlen sich nicht nur im klassischen Repertoire zuhause, sondern widmen sich auch mit Leidenschaft der Neuen Musik. In Polen stellen sie ein Programm vor, das ausschließlich Lieder von Komponistinnen beinhaltet und im österreichischen Rundfunk (Zeit-Ton, Ö1) übertragen wurde. Sie interpretieren Werke, die die Grenzen des Genres Lied ausloten und durchbrechen.


19.05.2019 /So./,19.00
26 Festiwal Muzyki Odnalezionej, Sala Lustrzana
ul. Wałowa 10, Tarnów
Eintritt frei

20.05.2019 /Mo./, 18.00
26 Festiwal Muzyki Odnalezionej, Muzeum Zamek Książąt Sułkowskich
Wzgórze 16, Bielsko Biała
Eintritt frei

21.05.2019 /Di./, 19.00
Österreichisches Kulturforum
ul. Próżna 7/9, Warszawa
Eintritt frei

19.05 - 21.05.2019
Tarnów, Bielsko Biała, Warszawa
Eintritt frei