Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Constanze Dennig „Extasy rave“
Szenische Lesung des Stückes
Übersetzung: Piotr Szalsza

Es ist das Jahr 2034, und jeder über 80 wird einem Tauglichkeitstest unterzogen. Wer die
erforderliche Überlebenspunktezahl nicht erreicht, muss am Extasy rave – dem im Fernsehen übertragenen endgültigen Auslöschungsakt teilnehmen. In Erwartung der Testergebnisse reflektieren die fünf alten Menschen über ihr Leben und versuchen im Gespräch ihre Todesangst zu unterdrücken.

Constanze Dennig – geb. 1954 in Linz, arbeitet als Psychotherapeutin und Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie. Autorin von Theaterstücken, Romanen und Drehbüchern.


03.06.2019 /Mo./, 19.00
Teatr Ateneum im. Stefana Jaracza
ul. Jaracza 2, Warszawa
Eintritt frei / polnisch

03.06.2019 19:00 Teatr Ateneum
ul. Jaracza 2
Warszawa
Eintritt frei / polnisch