Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem


Jahresabschlusskonzert
Trio Immersio

Vira Zhuk – Violine
N
emanja Stankowic – Violoncello
M
ariam Vardelashvili – Klavier

Programm:
F. Schubert: Trio Es-Dur, op. 100, D 929
.
L. van Beethoven: Trio in D-Dur, op. 70/1, „Geistertrio“

A. Piazolla / J. Bragato: Vier Jahreszeiten in Buenos Aires


Das Trio Immersio, 2013 in Wien gegründet und dort beheimatet, umfasst Mitglieder aus Georgien, Serbien und der Ukraine. Das Trio fördert Kammermusik als Lebensstil und glaubt an die Möglichkeit des vollständigen Eintauchens (auf Lateinisch immersio) in die Klangwelt lebhafter Emotionen, Farben und Ideen. Das Konzert beschließt das Jahr 2019 und nimmt zugleich programmatisch das nächstjährige Beethoven-jubiläum vorweg.


17.12.2018 /Di./,19.00
Klub Dowództwa Garnizonu
al. Niepodległości 141a, Warszawa
Platzanzahl begrenzt. Interesse-meldungen bitte bis 09.12 an warschau-kf@bmeia.gv.at

17.12.2019 19:00 Klub Dowództwa Garnizonu
al. Niepodległości 141a
Warszawa
Interesse-meldungen an: warschau-kf@bmeia.gv.at