Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Dokumentarfilm
Gerechte unter den Völkern Ella Lingens – Die Macht der Entscheidung”
Regie: Mena Scheuba-Tempfer

Die Wiener Juristin und Ärztin Ella Lingens (1908-2002) half Juden im Dritten Reich und wurde dafür ins KZ Auschwitz deportiert. Im KZ nutzte sie als Häftlingsärztin ihre privilegierte Stellung und versuchte ihre Mithäftlinge vor der Vernichtung zu bewahren. Nach der Befreiung setzte sie sich für die Bekanntmachung der Verbrechen der Nationalsozialisten ein. Sie nahm auch an Treffen in Schulen teil, um die Jugend über die dunklen Seiten der Geschichte des Dritten Reichs aufzuklären.

29.08.2018 /Mi./, 17.00
Österreichisches Kulturforum
ul. Próżna 7/9, Warszawa
Eintritt frei / mit polnischen Untertiteln

29.08.2018 17:00 Österreichisches Kulturforum
ul. Próżna 7/9
Warszawa
Eintritt frei / mit polnischen Untertiteln