Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Daniel Wisser – ON-LINE-Gespräch und Lesung
Im Zyklus schreibART
Moderation: Manfred Müller, Österreichischen Gesellschaft für Literatur
Aufgenommen in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, Mai 2020.
Kamera, Ton und Schnitt: herrmauser – artist collective;
Musik: Friederike Bernhardt;
Produktion: Österreichische Gesellschaft für Literatur in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten.
Polnische Untertitel: Österreichisches Kulturforum Warschau.
Den Auszug aus Königin der Berge in der Übersetzung von Ryszard Wojnakowski liest Borys Jaźnicki
foto: © Ian Ehm

Daniel Wisser
(1971) — Schriftsteller, Performer und Musiker, lebt in Wien. Er verfasst Prosa, Lyrik und dramatische Werke. 2017 war er Gast des Internationalen Festivals „Opowiadania“ in Wroclaw. Im Frühling 2020 erschien sein Beitrag zu den Corona Tagebüchern (einem Projekt des Literaturhauses Graz) in Übersetzung von Sława Lisiecka in der polnischen Kulturzeitschrift „Dwutygodnik“: https://www.dwutygodnik.com/artykul/8952-praktyka-rezygnacji.html

Der Roman Königin der Berge, aus dem Daniel Wisser bei der Veranstaltung liest, erschien 2018 und brachte ihm den Österreichischen Buchpreis sowie den Johann-Beer-Preis. Das Buch ist eine geniale Mischung aus schwarzem Humor und tödlichem Ernst, eine Geschichte, die das Leben als absurd, den Tod aber als erlebenswert zeigt.


28.01.2021 (Do.), 19:00
ON-LINE
Facebook: https://www.facebook.com/AustriackieForumKultury
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC4LJsJh-Y1WGQLZUnYm15pA
auf Deutsch mit polnischen Untertiteln

28.01.2021 19:00 ON-LINE

auf Deutsch mit polnischen Untertiteln