Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

First Gig Never Happened
beim Internationalen Festival Jazz in den Ruinen 2020
Lisa Hofmaninger – Bassklarinette, Sopransaxofon
Alexander Fitzthum – Hammondorgel, Fender Rhodes, Klavier
Judith Schwarz – Schlagzeug

Aufzeichnung der audiovisuellen Konzerte:
17.-20. August 2020, Gliwice, Hala Modeli GZUT

Sendetermin: 19. September 2020, 21:10 Uhr
zu sehen im Internet:
JAZZ TVwww.jazztelevision.tv
YouTube SJCyoutube.com/SlaskiJazzClubSilesianJazzClub

Veranstalter: Musikverein Śląski Jazz Club
Partner: Österreichisches Kulturforum Warschau

 

Der ungewöhnliche Klang der Band First Gig Never Happened ist größtenteils auf die überaus untypische Instrumentenkombination zurückzuführen: Bassklarinette, Sopransaxofon und Schlagzeug treffen hier auf Hammondorgel, Fender Rhodes und Klavier. Auf diese Weise entwickelt die Gruppe ihren ganz eigenen Stil und verschafft den Zuhörern ein ganz besonderes Klangerlebnis.

Jazz in den Ruinen ist ein Festival für junge, aufstrebende Jazz- und Improvisationsmusiker sowie junge Grafik- und Plakatkünstler aus der ganzen Welt. In diesem Jahr werden die Konzerte aufgrund der Pandemie ohne Publikum aufgezeichnet und anschließend im Internet ausgestrahlt.

 


19.09.2020 21:10 ON_LINE