Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Poems in the City – Sandra Gugić
Motto: Gemeinschaft
Organizator: EUNIC Warszawa
Mitveranstalter: Stadt Warschau, Kulturhaus Warschauer Altstadt
Partner: Vertretung der Europäischen Kommission in Polen, Verein der Literaturübersetzer
Foto©: Dirk Skiba


Ein Projekt von EUNIC Warschau, dem Netzwerk der Kulturinstitute und Botschaften der EU-Mitgliedstaaten (eunic.pl). Ab Mitte April werden auf der Homepage www.wierszewmiescie.eu Gedichte europäischer Dichterinnen und Dichter zu dem diesjährigen Motto „Gemeinschaft“ zu hören und zu lesen sein. Aus Österreich das Gedicht Affirmation oder we love you von Sandra Gugić, im Original sowie in der polnischen Übersetzung von Krzysztof Jachimczak. Das Gedicht erschien erstmals auf Polnisch in dem Buch Ich lege das Wort unter deine Zunge. Anthologie neuer österreichischer Poesie (Hrsg. Ryszard Wojnakowski, Wrocław 2014).

Sandra Gugić, geb. 1976 in Wien, ist eine österreichische Autorin serbischer Herkunft. Sie schreibt Prosa, Lyrik, Dramatik und Essays. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Ihr letztes Buch Zorn und Stille erschien 2020. Sie lebt in Berlin.
https://sandragugic.com/


Ab 15. April 2021
ONLINE
Mehr Informationen über das Projekt finden Sie ab 15. April auf
www.wierszewmiescie.eu



Hauptsponsor des Österreichischen Kulturforums Warschau:

 

 

15.04 - 15.05.2021 ONLINE