Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

 

Stefan Vögel „Gate 23“
Übersetzung: Piotr Szalsza

Ihre Wege überschneiden sich in der Abflughalle eines von vielen Flughäfen irgendwo in Deutschland. Ela ― eine herzkranke Mathematikerin ― muss zur Operation nach New York und Patrick ― ein karrieresüchtiger Geschäftsmann ― wartet ungeduldig auf den Flug nach Singapur. Die Flüge aber haben Verspätung, die Atmosphäre verdichtet sich, und wenn sich dem Gespräch ein älterer Herr anschließt, der über die gemeinsame Zukunft der beiden zu erzählen beginnt, wird es recht unheimlich. Ist diese Begegnung nur dem Zufall zu verdanken?


Stefan Vögel ― geb. 1969 in Bludenz (Vorarlberg), der meistgespielte Komödienautor an deutschsprachigen Bühnen, hat über dreißig Theaterstücke geschrieben; Kabarettist und Stand Up-Comedian.

 

15.03.2021 (Mo.), 19:00 Uhr.
Informationen über das Format der Veranstaltung ab dem 8. März 2021 auf www.austria.org.pl




Hauptsponsor des Österreichischen Kulturforums Warschau:

15.03.2021 19:00
Info: ab dem 8. März 2021