Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Im Studio_: Gerhard Potuznik
Konzept/Kurator/Produktion: Artur Koryciński
Veranstalter: Österreichisches Kulturforum Warschau
Partner: Unsound-Festival

Die Reihe „Im Studio“ richtet sich an alle Interessierten, die mehr über die Aufnahme und Produktion von Musik erfahren wollen. Vorwissen ist nicht erforderlich. Es ist eine Gelegenheit, den Künstler beim Schaffensprozess zu beobachten und ihm dazu Fragen zu stellen. Das Gespräch moderiert Łukasz Warna-Wiesławski, Kurator, PR-Manager, Gründer des Labels „Tańce“, ehemaliger Ko-Kurator des Musikfestivals „Unsound“.
Sein Gast, der Wiener Musikproduzent Gerhard Potuznik, veröffentlicht seit den 1980er Jahren Elektromusik und gehört zu den wichtigsten Figuren in der österreichischen Szene. Potuzniks Zugang zur Musik veränderte sich mit der Entdeckung von Acid House. Als GD Luxxe brachte er seine Alben u. a. bei Labels wie Interdimensional Transmissions aus Detroit heraus.
Das Gespräch wird sich u.a. den Fragen widmen, wie sich die Elektromusik im Laufe der Jahre verändert hat, was sie mit Punk und Grass roots-Bewegungen verbindet und auf die Zusammenarbeit mit Künstlern verschiedener Couleur eingehen.


28.04.2021 (Mi.), 19:00 Uhr
ONLINE
Auf Englisch
Anmeldung erforderlich: afkwawmusik@gmail.com




Hauptsponsor des Österreichischen Kulturforums Warschau:

 




28.04.2021 19:00 ONLINE

Anmeldung erforderlich