Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Poleć artykuł!

Nie jestem botem

Im Studio_ Mala Herba (Sounds Queer?), Wien
Hinter den Kulissen der Klangproduktion / Music Talks
Moderation: Łukasz Warna-Wiesławski
Konzept/Kurator/Produktion: Artur Koryciński
Veranstalter: Österreichisches Kulturforum Warschau
Partner: Unsound Festival
https://www.facebook.com/malaherbawitch/?ref=py_c&eid=ARBqSXUYa6b1Ub26IzVfvCC9Tsqnp3mA9PugbIuI31ArEh2rTa5OM2MZ02cecCjQsqyzmlwK72OwxIWO
https://www.facebook.com/soundsqueervienna/

Die Reihe „Im Studio“ richtet sich an alle Interessierten, die mehr über die Aufnahme und Produktion von Musik erfahren wollen. Vorwissen ist nicht erforderlich. Es ist eine Gelegenheit, die Künstlerin beim Schaffensprozess zu beobachten und ihr dazu Fragen zu stellen.

Zosia Hołubowska alias Mała Herba gründete Sounds Queer? 2014 in Wien. Die Gruppe ist ein dreiköpfiges Kollektiv, das in Workshops der Frage nachgeht, wie queer klingen mag. Sounds Queer? geht davon aus, das elektronische und computergenerierte Musik hervorragende Räume sind, um die kulturelle und gesellschaftliche Konstruktion von Geschlecht und gleichzeitig auch die Prinzipien der Musikkomposition in Frage zu stellen. In einer weiteren Ausgabe unserer Reihe werfen wir einen Blick in die Werkstatt von Mała Herba und betreiben Klangforschung mit ihr.


29.9.2020 (Dienstag), 19:00 Uhr
ON-LINE
Anmeldung erforderlich: afkwawmusik@gmail.com
auf Englisch

 

 

29.09.2020 19:00 ON-LINE

Anmeldung erforderlich