Diese Seite verwendet Cookies u. ä. Technologien um individualisierten Service zu bieten und Statistiken zu erstellen. Bei Verwendung dieser Seite ohne Veränderung der Einstellungen des Webbrowsers werden die Cookies auf Ihrem Endgerät installiert. Bedenken Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit ändern können.

  • De
  • Pl
  • Kontakt

Ausschreibungen

Die aktuellen Informationen über Stipendien in Österreich  finden Sie auf dem Portal des Österreichischen Austauschdienstes www.grants.at. Wenn Sie in Österreich studieren möchten, nutzen Sie die praktische Datei der Hochschulen und Studienrichtungen www.studienwahl.at sowie die Informationen über das Leben und Studieren in Österreich www.studyinaustria.at. Der Integrationsfonds bietet ein Portal für Deutschkurse in Österreich an sprachportal.integrationsfonds.at.

WIR SUCHEN: Referentin / Referenten für Wissenschaft und interdisziplinäre Projekte

Einreichungstermin: 31.08.2021
Zu den Aufgaben der neu aufgenommenen Person werden gehören:
Ausarbeitung von wissenschaftlichen und interdisziplinären Projekten und deren praktische Umsetzung sowie Aufbau eines Kontaktnetzwerkes an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Kultur und Technologie.

Stipendien für Artist-in-Residence Programm in Steiermark 2022

Einreichungstermin: 10.08.2021
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt im Rahmen einer Ausschreibung für junge (max. 40 Jahre alt) internationale Künstlerinnen/Künstler aller Sparten sowie Kunsttheoretikerinnen/Kunsttheoretiker im Jahr 2021 mehrere Stipendienplätze. 
Teilnahmeberechtigt sind ausländische Künstlerinnen/Künstler und Kunsttheoretikerinnen/-theoretiker die sich mit der steirischen Kunst- und Kulturszene auseinandersetzen möchten. 

Reparatur der Zukunft: das globale Casting der neuen Ideen mit Ö1

Einreichungstermin: 31.08.2021
Gesucht werden innovative Ideen oder bereits realisierte Projekte, die Probleme erkennen und an Lösungen arbeiten, im ganz großen oder ganz kleinen Kontext. Gefragt ist alles, was Impulse zur Veränderung setzt und die Zukunft im Jetzt reparieren will: Klimaschutz, Armutsbekämpfung, Energiewende, Sharing-Initiativen, Mobilität, die Auseinandersetzung mit Demokratie und Partizipation, Forschung, Fragen zu Life-Style und Fashion, Bildung, Ernährung, soziale Innovationen, Musik und künstlerische Performances.

ONLINE Polnisch-Österreichisches Sommerkolleg 2021

Einreichungstermin: 13.06.2021
Das Polnisch-Österreichische Sommerkolleg, das jedes Jahr vom Institut für Slawistik, der Universität Wien mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung, Wirtschaft und Forschung sowie dem Institut für Germanistik der Universität Łódź organisiert wird, findet aufgrund der Pandemie erstmals online statt. Der Kolleg findet vom 18.-31.07.2021 statt.

Research Fellowship / Senior Fellowship IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Kunstuniversität Linz im Studienjahr 2022/2023

Einreichungstermin: 04.07.2021
Kulturen des Übersetzens in möglichst breiter Auffassung ist der Schwerpunkt der Forschung am IFK. Übersetzen soll freilich nicht nur im engeren Sinn des sprachlichen Übersetzens thematisiert werden, sondern auch im Horizont eines erweiterten Über­setzungsbegriffs (analog zum erweiterten Kunstbegriff, den Joseph Beuys pos­tulierte), der u. a. die Sozial-, Medien- und Technikgeschichte angemessen be­rücksichtigt, beispielsweise die Versuche, architektonische Bauten, Landschaf­ten, Bilder oder musikalische Kompositionen in Texte, Zeichen-Diagramme und Codes zu übertragen (und umgekehrt).
Die Forschungen der Stipendiantinnen und Stipendianten sollen auch die Umrisse eines "transla­tional turn", wie ihn Doris Bachmann-Medick bereits 2006 charakterisierte, ex­plorieren und erweitern.

Interkultureller Preis 2021

Einreichungstermin: 06.06.2020
Der Dialog der Kulturen und Religionen ist als Schwerpunkt der Außenkulturpolitik des Bundesministeriums für Europa und intenationale Angelegenheiten (BMEIA) definiert. Damit baut das BMEIA auf eine lange Tradition Österreichs im Bereich des Dialogs auf, die eine Geschichte der Diversität und des Pluralismus reflektiert und durch zahlreiche Dialoginitiativen und Projekte über die Jahre geprägt wurde.
Der Interkultureller Preis - der Intercultural Achievement Award (IAA) wurde 2014 als Schlüsselprojekt des interkulturellen Dialogs ins Leben gerufen. Der Preis zeichnet erfolgreiche, innovative Projekte im Bereich des interkulturellen Dialogs auf österreichischer und internationaler Ebene aus.